Kindertagesstätte St. Otto Ebersdorf

Konzeption

 

Inhaltsverzeichnis
Vorwort
1. Konzeption - ein Spiegelbild unserer Arbeit
2. Unser Kindergarten stellt sich vor
3. Profil unseres katholischen Kindergartens
4. Unser Team
5. Die Lebenssituation unserer Kinder und Eltern
6. Gesetzliche Bestimmungen
7. Ziele unserer pädagogischen Arbeit
8. Spielen und Lernen
9. Unser Tagesablauf in den unterschiedlichen Gruppen
10. Wie bereiten wir unsere Kinder besonders auf die Schule vor?
11. Wie gestalten wir unsere Übergänge?
12. Wir feiern die Feste, wie sie fallen
13. Die Elternarbeit
14. Qualitätssicherung
15. Zusammenarbeit mit anderen Institutionen - Öffentlichkeitsarbeit
16. Was wir uns und unseren Kindern wünschen!
17. Fachbegriffe kurz erklärt!
18. Quellen

9. Unser Tagesablauf in den unterschiedlichen Gruppen

 

KLEINKINDGRUPPE

7.00 - 7.30 Uhr Freispielzeit in der Bienengruppe für alle Kinder (Frühdienst)
7.30 - 8.45 Uhr Freispielzeit (die Kinder sind jetzt in ihrer Gruppe)
8.45 - 9.00 Uhr gemeinsames Aufräumen
9.00 - 9.15 Uhr Vorbereitung zum Frühstück – Hände waschen, Tasche holen
9.15 - 9.45 Uhr gemeinsames Frühstück
9.45 - 10.30 Uhr Freispielzeit und Wickeln der Kinder
10.30 - 11.00 Uhr Beschäftigungsangebot in 2 Altersgruppen
11.00 - 11.30 Uhr Aufenthalt im Freien oder Freispielzeit in der Gruppe oder Halle bei schlechtem Wetter
11.30 - 11.45 Uhr Vorbereitung zum Mittagessen
11.45 - 12.15 Uhr Mittagessen
12.15 - 12.30 Uhr Vorbereitung zum Ausruhen oder Schlafen
ab 12.30 Uhr Ausruhen oder Schlafen nach Bedarf der Kinder
danach Brotzeit, Wickeln und Freispielzeit bis zum Abholen

 noch oben

 

KINDERGARTENGRUPPE

7.00 – 7.30 Uhr Freispielzeit in der Bienengruppe für alle Kinder ( Frühdienst )
7.30 – 8.00 Uhr Freispielzeit in der Bienen – und Käfergruppe ( Frühdienst )
ab 8.00 Uhr Freispielzeit – jedes Kind ist jetzt in seiner Gruppe
8.30 – 8.45 Uhr Morgenkreis ( in jeder Gruppe )
8.45 – 9.00 Uhr Hören, Lauschen, Lernen – Sprachprogramm für die Vorschulkinder
ab 9.00 Uhr Freispielzeit – die Kinder können auch in andere Gruppen gehen und die Spielbereiche in der Eingangshalle nutzen
9.45 Uhr gemeinsames Aufräumen und jedes Kind geht wieder in seine Gruppe
10.00 Uhr gemeinsames Frühstück in jeder Gruppe
10.30 – 11.30 Uhr Beschäftigungsangebote in den 3 Altersgruppen
11.30 – 12.00 Uhr Aufenthalt im Freien oder Freispielzeit in der Gruppe bei schlechtem Wetter
12.00 – 12.40 Uhr gemeinsames Mittagessen in jeder Gruppe
ab 12.30 Uhr Abholzeit
12.40 – 14.30 Uhr Freispielzeit im Garten oder in 2 Gruppen
14.00 – 15.30 Uhr mehrmals wechselnde Projektangebote ( für angemeldete Kinder )
14.45 Uhr Brotzeit
15.00 – 16.45 Uhr Freispielzeit bis zum Abholen der Kinder

Die angegebenen Zeiten können in den einzelnen Gruppen etwas variieren.

 noch oben

 

SCHULKINDER

nach Unterrichtsende
ab 11.30 Uhr
laufen die Kinder von der Schule zum Kindergarten (am Anfang des Schuljahres holen wir die Kinder mit unserem Bus ab und trainieren kurze Zeit später den Weg zu Fuß mit ihnen)
bei Ankunft Freispielzeit oder Aufenthalt im Garten ( auch selbständig, ohne Aufsicht )
12.00 Uhr
oder später
gemeinsames Mittagessen aller Schulkinder in einem eigenen Raum
nach dem Essen selbständige Freispielzeit im Schulkindbereich oder Aufenthalt im Garten
14.00 – 15.30 Uhr Hausaufgabenbetreuung
15.30 Uhr Brotzeit , evtl. Geburtstagsfeier mit Kuchen
danach Angebote aus dem Jahreskreis (Laterne gestalten, Geschenke basteln) und Freispielzeit bis zum Abholen oder alleine heimlaufen

Der Tagesablauf der Schulkinder richtet sich auch nach dem Stundenplan und der Ferienzeit der Kinder.

 noch oben

 

Bild

 noch oben